Kostenloser Versand ab 65 EuroAlles frisch und auf Lager

Navigation

Kostenloser Versand ab 65 EuroAlles frisch und auf Lager

Datenschutz

Datenschutzrichtlinien

Die Gesellschaft Kitl s.r.o., ID-Nr.: 46712518, mit dem Sitz in Pasířská 3299/60, Jablonec nad Nisou, Tschechische Republik (weiter nur „Kitl“), beschützt alle von Kunden zur Verfügung gestellten persönlichen Daten (ihre Namen, Nachnamen, Adressen, Telefonnummern, Email-Adressen, Cookies, Zugangsdaten) vor einem Missbrauch und bearbeitet sie im Einklang mit der aktuell gültigen Legislative. Weil uns die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten wichtig ist und weil wir möchten, dass Sie weiterhin ohne Begrenzung alle Vorteile unserer Produkte, Dienstleistungen und Aktionsangebote nutzen können, möchten wir Sie gerne mit einigen neuen Regeln und Informationen, die mit den neuen Europäischen Datenschutzvorschriften, also mit der Anordnung DSGVO, wirksam seit dem 25. Mai 2018 in der ganzen Europäischen Union, zusammenhängen, vertraut machen.

In diesem Dokument verschriftlichten wir für Sie alle Informationen darüber, welche persönliche Daten wir über unsere Kunden für die Service-Bedürfnisse, vor allem für die Erfüllung der Bestellung und der damit verbundenen Dienste, sammeln, welche persönliche Daten wir bearbeiten, wem wir sie weiterleiten können und welche Rechte Sie selber im Zusammenhang mit unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben. Alle Details finden Sie unter www.kitl.de. 

A. Welche persönlichen Daten bearbeitet die Gesellschaft Kitl s.r.o.?

A.1.1 Kitl s.r.o. bearbeitet folgende persönlichen Daten:

  • a) die Kundenidentifikationsdaten, d.h. vor allem den Namen und Nachnamen, Benutzernamen und das Passwort im verschlüsselten Formular;
  • b) die Kundenkontaktdaten, d.h. die persönlichen Daten, die es uns ermöglichen, den Kunden zu kontaktieren, wie die Email-Adresse, die Postadresse und die Telefonnummer;
  • c) die persönlichen Kundeneinstellungen, d.h. die Angaben gespeichert in seinem Benutzerkonto, vor allem die Adressen;
  • d) die Informationen über die Kundenbestellungen, d.h. die Informationen über die Waren und Dienstleistungen, die der Kunde bestellt hat, die Lieferart und die Zahlungsart inklusive der Angaben über die Reklamationen;
  • e) die Informationen über das Kundenverhalten online, d.h. die Waren und Dienstleistungen, die er sich anschaut, die Links, die er anklickt, die Bewegungsart auf unserer Homepage und das Scrollen des Bildschirms, auch die Angaben über das Gerät, aus dem er unsere Webseite besucht, wie auch seine IP-Adresse und davon abgeleiteter Standort, die Geräteidentifikation, die technischen Parameter des Gerätes wie das Operationssystem, seine Version, die Bildschirmauflösung, die benutzte Suchmaschine und ihre Version und auch die Angaben gewonnen aus den Cookies-Dateien und ähnlichen Technologien für die Geräteidentifikation inklusive seiner lokalen Daten und Zugangsdaten; 

B. Warum bearbeitet die Gesellschaft Kitl s.r.o. die persönlichen Daten und was berechtigt sie dazu?

Die erwähnten persönlichen Daten bearbeiten wir mit dem Ziel der Vertragserfüllung zum Beispiel für die Erledigung der Bestellungen und ihrer Zustellung an die Lieferadresse und der weiteren Tätigkeiten für die Sicherung der Funktionalität. Die persönlichen Daten bearbeiten wir aus den Sicherheitsgründen und auch gesetzlichen Gründen. Wir nennen folgende Beispiele:

Für das Bearbeiten Ihrer Bestellung, d.h. für die Vertragserfüllung zwischen der Gesellschaft Kitl und dem Kunden, wir nutzen Ihren Namen und Nachnamen und die Kontaktdaten. Die Datenbearbeitung beinhaltet in diesem Fall alle Tätigkeiten von der Bestellungsregistrierung, ihre Bearbeitung, inklusive der Zahlung und Warenlieferung. Wenn die Informationen nicht geleistet werden, kann die Gesellschaft Kitl Ihre Bestellung nicht bearbeiten.

Für das Angebot unserer Produkte an die Kunden in der Form der Geschäftskommunikation nutzen wir vor allem die Email-Adresse, in Ausnahmefällen auch die Telefonnummer. Die Bearbeitung findet in diesem Fall nur auf der Basis Ihrer Zustimmung, die vollkommen freiwillig ist, statt und ihre Erteilung ist keine Bedingung für den Wareneinkauf oder für die Nutzung der Webseite im ganzen Umfang. Die Zustimmung erteilen Sie der Gesellschaft im Laufe Ihrer Registrierung auf der Webseite, oder später in der Einstellung Ihres Benutzerkontos. Ihre Zustimmung können Sie jede Zeit mit einem Klick auf den bestimmten Link in jeder Geschäftskommunikation widerrufen, oder in der Einstellung Ihres Benutzerkontos.

Für das bessere Werbungsziel und Propagation bearbeitet die Gesellschaft Kitl mittels Cookies die Informationen über den Besuch der Webseite, die angeschauten Produkte und weitere Aktivitäten auf der Webseite. Die Bearbeitung ist möglich nur auf der Basis Ihrer Zustimmung mit der Benutzung bestimmter Cookies. Auch diese Zustimmung ist ganz freiwillig. In der Regel gewinnt die Gesellschaft aufgrund der angegebenen Daten die Statistiken, Analysen und Berichten über das Benutzerverhalten der Webseite. Auf Ihrer Basis ist dann möglich, die Werbung besser zu zielen oder den Inhalt der Webseite dem anzupassen, was Sie wirklich interessiert und was Sie suchen, oder was die meisten Benutzer allgemein interessiert. In diesem Fall ist die Bearbeitung der persönlichen Daten in der Regel automatisiert. Mehr Informationen über die Cookies finden Sie unten.

Der Kunde kann der Gesellschaft Kitl die Zustimmung zur Zusendung von Informationen, Neuigkeiten und Geschäftsmitteilungen, betreffend der Ware und Dienstleistungen der Gesellschaft Kitl, mittels der elektronischen Post und an die Postadresse des Kunden erteilen.

Kitl vermittelt nie Ihre Daten an Dritte zu den Zwecken des direkten Marketings, wenn Sie uns dazu keine  ausdrückliche Zustimmung geben.

Im streng begrenzten Ausmaß vermitteln wir die persönlichen Daten unseren Dienstanbietern, die (unter anderem) für die Zusendung Ihrer bestellten Ware verantwortlich sind. Diese Dienstanbieter sind vertraglich gebunden, die Diskretion Ihrer Daten im gleichen Maße wie Kitl zu erhalten.

Der Kunde ist verpflichtet, immer korrekte persönliche Daten anzugeben. Im Falle irgendwelcher Änderungen von den persönlichen Daten, inklusive des Erlöschens vom Grund ihrer Bearbeitung, ist der Kunde verpflichtet, unverzüglich die Gesellschaft Kitl zu informieren. Im Falle, dass der Kunde die persönlichen Daten der Dritten angibt, ist er dafür verantwortlich, dass die Angaben erworben sind und der Gesellschaft Kitl im Einklang mit den bestimmten rechtlichen Vorschriften weitergeleitet sind, inklusive des eventuellen Erwerbs von der Zustimmung der Dritten.

Die Webseiten sind nicht auf Kinder gerichtet und sie verlangen weder, noch sammeln bewusst keine persönlichen Daten von den Personen unter 18 Jahren. Wenn wir feststellen, dass wir aus Versehen die Angaben eines Kindes erworben haben, bzw. von Personen unter 18 Jahren, entfernen wir die Daten unverzüglich aus unserem Verzeichnis. Jedoch Kitl kann die persönlichen Daten betreffend der Kinder, bzw. der Personen unter 18 Jahren, sammeln, und das von den Eltern oder einem gesetzlichen Vertreter auf der Basis ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Mehr über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (MGB)

C. Wer bearbeitet die persönlichen Daten der Kunden und wem leitet die Gesellschaft Kitl s.r.o. sie weiter?

Alle oben genannten persönlichen Daten bearbeitet Kitl s.r.o. als Verwalter. Das bedeutet, dass Kitl s.r.o. die oben begrenzten Zwecke, für die sie die persönlichen Daten des Kunden sammelt, und die Mittel ihrer Bearbeitung bestimmt und für ihre ordnungsgemäße Ausführung haftet.

Für die Bearbeitung der persönlichen Daten nutzt sie gleichzeitig die Dienste weiterer Bearbeiter, die die persönlichen Daten nach den Anweisungen der Gesellschaft Kitl s.r.o. bearbeiten, und für die Zwecke, die im Teil B beschrieben werden, siehe oben. Solche Bearbeiter sind:

  • a) Anbieter der Cloud-Dienstleistungen und weitere Lieferer der Technologie und Unterstützung;
  • b) Betreiber der Marketing-Tools, die Kitl s.r.o. bei der Weboptimalisierung und Personalisierung des Inhalts und der Angebote für ihre Kunden helfen;                                                                   
  • c) Dienstleistungsanbieter, die Sendung bearbeiten, inklusive und vor allem deren Zusteller;
  • d) Dienstleistungsanbieter, die notwendig für die Durchführung der Bestellungen sind 

D. Aus welchen Quellen bekommt die Gesellschaft Kitl s.r.o. die persönlichen Angaben?

Die Gesellschaft Kitl s.r.o. bekommt in der Regel die persönlichen Angaben, die die Kunden direkt im Rahmen der Bestellungen von Dienstleistungen, der Gründung und Nutzung des Benutzerkontos, oder bei der Kommunikation mit der Gesellschaft, zum Beispiel mit der elektronischen Post oder im Kundenzentrum, angeben. Diese persönlichen Angaben bekommt Kitl direkt von den Kunden auf der Basis ihres Verhaltens auf der Webseite Kitl.de (www.kitl.de). 

E. Informationssicherheit

Zu allen Informationen, die die Gesellschaft Kitl s.r.o. gesammelt, gespeichert und in ihren Systemen gesichert hat, haben einen Zugang nur die berechtigten Angestellten oder Arbeiter. Bei der Arbeit mit den persönlichen Angaben hält Kitl alle Anordnungen, die das Gesetz und die rechtlichen Vorschriften der Tschechischen Republik und der Europäischen Union anordnen, ein. Seine Systeme pflegt es unter der stetigen Beobachtung, und für die Versicherung der Vertraulichkeit der persönlichen Angaben der Benutzer setzt es durchgehend in die Praxis die neuesten Erkenntnisse aus dem Gebiet der Sicherheit um und trifft Maßnahmen zur Begrenzung der Risiken verbunden mit einem unerlaubten Zugriff oder Verlust, einer Beschädigung oder Löschung der persönlichen Angaben der Nutzer.  

F. Welche Rechte hat der Kunde bei der Bearbeitung der persönlichen Angaben?

a) Recht auf Zugriff, in dessen Rahmen der Kunde ein Recht hat, zu wissen, welche Angaben über ihn wir bearbeiten, mit welchem Zweck, wie lange, wo wir seine persönlichen Angaben gewinnen, wem wir sie vermitteln, wer sie außer der gegebenen Gesellschaft bearbeitet und welche weiteren Rechte der Kunde mit der Bearbeitung von den persönlichen Angaben hat. Alle diese Informationen finden Sie oben. Wenn sich der Kunde nicht sicher ist, welche persönlichen Angaben über ihn die Gesellschaft Kitl s.r.o. bearbeitet, kann er nach dieser Tatsache fragen, und falls die Gesellschaft die Angaben bearbeiten wird, hat der Kunde das Recht, den Zugang zu ihnen zu bekommen. Im Rahmen des Rechtes auf Zugriff kann der Kunde die Gesellschaft um die Kopie der bearbeiteten persönlichen Angaben bitten. Die erste Kopie ist kostenlos, jede weitere gegen Gebühr.

b) Recht auf die Übergabe der Angaben – im Falle der persönlichen Angaben, die Kitl automatisch bearbeitet, hat der Kunde das Recht, die zur Verfügung gestellten Angaben von Kitl zu bekommen, und das im üblich genutzten Format, oder er hat das Recht, ihre Übergabe an einen anderen Verwalter zu beantragen.

c) Recht auf die Richtigstellung der bearbeiteten persönlichen Angaben, die nicht genau oder vollständig sind, in dessen Rahmen der Kunde ein Recht darauf hat, dass sie die Gesellschaft ohne unnötigen Verzug richtig stellt, beziehungsweise ergänzt, und das nach der angemessenen Überprüfung der Kundenidentität.

d) Recht auf die Löschung, in dessen Rahmen der Kunde in einigen Fällen das Recht hat, dass die Gesellschaft ohne unnötigen Verzug seine persönlichen Angaben löscht. Es handelt sich um folgende Fälle:

  • Die Gesellschaft braucht die persönlichen Angaben des Kunden nicht mehr für die Zwecke, für die sie sie bearbeitet hat.
  • Der Kunde widerruft seine Zustimmung mit der Bearbeitung der persönlichen Angaben, wobei sich um solche Angaben, zu ihrer Bearbeitung eine Zustimmung unerlässlich ist, handelt, und die Gesellschaft hat gleichzeitig keinen anderen Grund, für den sie diese Angaben weiterhin bearbeiten müsste.
  • Der Kunde nutzt sein Recht, einen Einspruch gegen die Bearbeitung der persönlichen Angaben, die die Gesellschaft auf der Basis ihrer berechtigten Interessen bearbeitet, zu erheben und die Gesellschaft zustimmt, dass sie keine solche berechtigten Interessen, die diese Bearbeitung berechtigt haben, mehr hat.
  • Der Kunde vermutet, dass die Bearbeitung der persönlichen Angaben durch die Gesellschaft aufgehört hat, im Einklang mit den allgemeinen verbindlichen Vorschriften zu sein.

Dieses Recht auf die Löschung wird nicht durchgesetzt in dem Fall, dass die Bearbeitung der persönlichen Angaben des Kunden auch weiterhin unerlässlich für die Erfüllung der rechtlichen Pflichten der Gesellschaft oder für die Bestimmung, Leistung oder Verteidigung ihrer rechtlichen Ansprüche ist.

e) Recht auf die Begrenzung der Bearbeitung, das der Kunde neben dem Recht auf die Löschung nutzen kann und in dessen Rahmen er in bestimmten Fällen verlangen kann, dass es zu der Kennzeichnung seiner persönlichen Angaben kommt und dass diese Angaben nicht weiterhin als Objekt für die weiteren Operationen der Bearbeitung sind, und das nicht für immer (so wie im Falle des Rechtes auf die Löschung), sondern nur für eine begrenzte Zeit.

f) Recht auf die Erteilung des Einwandes gegen die Bearbeitung, in dessen Rahmen der Kunde einen Einwand gegen die Bearbeitung der persönlichen Angaben, die die Gesellschaft auf der Basis ihrer berechtigten Interesse bearbeitet, erteilen kann. Was die Marketingaktivitäten angeht, hört die Gesellschaft auf, die persönlichen Angaben des Kunden ohne weiteren Hinweis zu bearbeiten; in anderen Fällen tut sie dies, falls sie keine wichtige berechtigten Gründe dafür hat, dass sie eine solcher Bearbeitung fortsetzt.

g) Recht auf die Erteilung der Beschwerde, das dem Kunden ermöglicht, die Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu erteilen, trotz der Anwendung der oben genannten Rechte. Dieses Recht kann der Kunde vor allem dann geltend machen, wenn er vermutet, dass die Gesellschaft seine persönlichen Angaben unberechtigt oder im Gegensatz zu den allgemein verbindlichen rechtlichen Vorschriften bearbeitet. Die Beschwerde gegen die durch die Gesellschaft durchgeführte Bearbeitung der persönlichen Angaben kann der Kunde beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten in der Tschechischen Republik – die Webseite www.uoou.cz – einreichen.

In allen Angelegenheiten zusammenhängend mit der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten, sei es eine Frage, Durchsetzung eines Rechtes, Erteilung einer Beschwerde oder etwas Anderes, können Sie sich an uns wenden: Tel.: +420 483 000 483, E-mail: kitl@kitl.cz, Kitl s.r.o., Pasířská 3299 / 60, Jablonec nad Nisou, Tschechische Republik.